Bestimmt ist es dir auch schon einmal so ergangen: Du hast deine ToDo-Liste, trägst dort alle deine Aufgaben ein und arbeitest deine ToDos auch fleißig ab. Aber deine Leistung ist nicht konstant. An einem Tag erledigst du eine Aufgabe nach der anderen, während du am nächsten Tag kaum etwas abarbeitest.

Vielleicht geht es dir auch wie mir: Wenn ich meine ToDo-Liste aufbaue und alle meine Aufgaben niedergeschrieben habe, dann geht es mir schon richtig gut. Ich habe das Gefühl, unheimlich produktiv zu sein. Aber das bloße Niederschreiben erledigt die Aufgaben leider nicht. Du musst sie immer noch tun. Wenn du regelmäßig mit deiner ToDo-Liste arbeitest, läufst du nicht Gefahr, sie in ein Endlager für deine Aufgaben zu verwandeln.

Aus diesem Grund integrieren die meisten Produktivitätssysteme eine regelmäßige Durchsicht deiner ToDo-Liste(n). Sie geben dir ein System an die Hand, mit dem du den kommenden Tag oder die kommende Woche vorbereitest. Heute möchte ich dir meine Tagesplanung vorstellen.

Weiterlesen Wie die Tagesplanung aus deiner ToDo-Liste ein Erfolgsinstrument macht

Produktivität Systeme